Mathe, 1. Klasse

Gerade und ungerade Zahlen


Kostenlose Arbeitsblätter zum Thema “Gerade und ungerade Zahlen” an der Grundschule zum Herunterladen als PDF und zum Ausdrucken.

Zahlen lassen sich grundsätzlich in zwei Gruppen unterteilen: In die geraden und ungeraden Zahlen. Der Unterschied der Gruppen liegt darin, dass sich gerade Zahlen ohne Rest durch 2 teilen lassen, ungerade Zahlen jedoch nicht. Um den Kindern den Sinn dieser Gruppierung näher zu bringen, eignen sich Hausnummern besonders gut als praxisnahes Beispiel.

Beispiel für gerade und ungerade Zahlen

  • Gerade Zahlen: 2, 4, 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18, 20
  • Ungerade Zahlen: 1, 3, 5, 7, 9, 11, 13, 15, 17, 19

Bei unseren Übungen bewegen wir uns hauptsächlich im Zahlenraum bis 20. Hier können die Schüler verschiedene Aufgaben zu geraden und ungeraden Zahlen bearbeiten, wie z.B. das Ausmalen der unterschiedlichen Zahlengruppen, das Zählen von Elementen mit entsprechender Unterteilung sowie das Addieren und Subtrahieren mit Zuordnung der Summe in gerade und ungerade Zahlen.

Lernziele
  • Grundverständnis von geraden und ungeraden Zahlen erlangen
  • Gerade und ungerade Zahlen richtig zuordnen können
  • Zahlen unterteilen und ordnen können

Arbeitsblätter zu geraden und ungeraden Zahlen


ANZEIGE

Lern-Tipps für den Mathe-Unterricht

Folgendes Unterrichtsmaterial zum Thema “Gerade und ungerade Zahlen” könnt ihr gut als Ergänzung einsetzen und über Amazon erwerben.

Menü