Mathe, 1-3. Klasse

Rechenhäuser


Kostenlose Arbeitsblätter zum Thema Rechenhäuser an der Grundschule zum Herunterladen als PDF und zum Ausdrucken.

Rechenhäuser eignen sich im Matheunterricht wunderbar, um den Kindern spielerisch das Addieren und Subtrahieren beizubringen. Das Prinzip der Rechenhäuser ist schnell erklärt: Ein Rechenhaus hat fünf Stockwerke. Auf der linke Seite eines jeden Stockwerks steht eine Zahl (z.B. eine 3). Die rechte Seite des Stockwerks ist jeweils leer. Damit nun eine Rechenaufgabe zustande kommt, fehlt noch eine Zahl. Und diese steht im Dach eines jeden Rechenhauses mit dem dazugehörigen Rechenzeichen (Plus oder Minus – z.B. +6). Die Schüler sollen nun die Zahl aus jedem Stockwerk mit der Zahl aus dem Dach des Rechenhauses Addieren oder Subtrahieren (z.B. 3 + 6), so ergeben sich je Rechenhaus 5 Aufgaben.

Wir haben die Übungen zu den Rechenhäusern in verschiedene Zahlenräume unterteilt, so dass ihr nach und nach den Schwierigkeitsgrad erhöhen könnt. Angefangen mit einfachen Additions-Aufgaben ohne Zehnerübergang, bis hin zu Subtraktions-Aufgaben mit Zehnerübergang im Zahlenraum bis 50, sind für jede Menge Übungen in Form von Rechenhäusern gesorgt.

Lernziele
  • Umgang mit der Addition schärfen (im Zahlenraum von 10 bis 100)
  • Umgang mit der Subtraktion schärfen (im Zahlenraum von 10 bis 100)
  • Prinzip der Rechenhäuser verstehen

Arbeitsblätter Rechenhäuser Addition im Zahlenraum bis 20


Arbeitsblätter Rechenhäuser Addition im Zahlenraum bis 50


Arbeitsblätter Rechenhäuser Subtraktion im Zahlenraum bis 20


Arbeitsblätter Rechenhäuser Subtraktion im Zahlenraum bis 50


ANZEIGE

Lern-Tipps für den Mathe-Unterricht

Folgendes Unterrichtsmaterial zum Thema Rechenhäuser könnt ihr gut als Ergänzung einsetzen und über Amazon erwerben.

Menü